Mikrobiom und Mensch

  • Dr. med. Thomas Hardtmuth

Die Bedeutung der Mikroorganismen und Viren in Medizin, Evolution und Ökologie

Wege zu einer systemischen Perspektive

 

Kurzbeschreibung

"In dem vorliegenden Buch Mikrobiom und Mensch stellt Thomas Hardtmuth erstmals sehr umfassend Zusammenhänge zwischen Prokaryonten, vor allem Bakterien, aber auch Viren und Pilzen, die zusammen das Mikrobiom umfassen, und dem menschlichen Organismus her. Anhand einer Fülle von Beispielen macht er unter Einbeziehung der aktuellsten Literatur deutlich, in welchen bis vor wenigen Jahren noch unvorstellbaren engen Wechselbeziehungen Mikroben mit faktisch allen menschlichen Organen stehen. Man kann sogar sagen, dass sie eigentlich als ihr integraler Bestandteil zu betrachten sind. Die Wirkung dieser Wechselbeziehungen geht aber vielfach über die Organe hinaus, zeigt sich auch in seelischen Äußerungen und manifestiert sich bis in das menschliche Individuum. Diese systemische Wirksamkeit des Mikrobioms erhält gerade durch die Darstellung auf anthroposophischer Grundlage einen sehr erhellenden Sinnzusammenhang. Das Buch vermittelt Fachleuten aus allen Bereichen der Gesundheitswissenschaften eine reiche Quelle zu vielen Fragen des menschlichen Mikrobioms, bietet aber auch interessierten Laien eine gut verständliche Darstellung."

Prof. Dr. Meinhard Simon, Arbeitsgruppe Biologie geologischer Prozesse / Aquatische Mikrobielle Ökologie, Institut für Chemie und Biologie des Meeres, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Inhaltsverzeichnis

Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier als PDF herunterladen.

Rezensionen

"Ein sehr lesenswertes Buch, das die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Mikrobiomforschung in einem anthropologischen Kontext beleuchtet."

Deutscher Ärzteverlag, MTA Dialog 2022; 23 (8), Hardy-Thorsten Panknin. PDF

"Dass unsere Vorstellungen vom Zusammenleben mit Viren, Bakterien und Pilzen gründlich zu ändern sind, zeigen die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse als die Hauptbotschaft dieses Buchs. "

Der Merkurstab 6/2021, Dr. med. Karl-Reinhard Kummer, Kinder- und Jugendarzt. PDF

"Das Buch bietet für Fachleute und interessierte Laien einen gediegenen Überblick und erschließt Einblicke in eine anspruchsvolle Thematik."

Gegenwart 4/2021, Gerold Aregger

"Die wissenschaftlichen Fakten zeigen, dass die Bedeutung des Lebendigen für den Menschen ... mit den Methoden der Naturwissenschaft nachgezeichnet werden kann. So schlägt der Autor eine Brücke von einer analysierenden konventionellen Wissenschaft zu einer Wissenschaft des Lebendigen. Die komplexen aktuellen Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen klar und verständlich dargestellt zu haben, ist sein großer Verdienst."

zaen-magazin 3/2021, Dr. med. Karl-Reinhard Kummer, Kinder- und Jugendarzt. PDF

Autor(en)

Dr. med. Thomas Hardtmuth, Facharzt für Chirurgie

Fachbuch

Bibliografische Angaben:
236 Seiten
gebunden
1. Auflage
Erscheinungstermin: 2021
ISBN: 978-3-928914-42-0

Preis: 38,00