Anthroposophie-basierte Psychotherapie

  • Markus Treichler
  • Dr. med. Johannes Reiner

Grundlagen - Methoden - Indikationen - Praxis

Kurzbeschreibung

Anthroposophie-basierte Psychotherapie ist eine ganzheitliche und sprirituelle psychotherapeutische Methode mit einem weiten Indikationsspektrum. Das Lehrbuch richtet sich an Ärzte, Psychotherapeuten, Psychologen und psychotherapeutisch Tätige.

Das vorliegende Buch stellt die Anthroposophie-basierte Psychotherapie als ein neues, eigenständiges psychotherapeutisches Konzept vor. Diese Therapie spricht die Individualität des Menschen an, das Ich in der Seele - sie arbeitet vor allem mit seelischen Mitteln, bezieht aber auch spirituelle und leibliche Aspekte ein. Die spirituell geschulte innere Haltung des Therapeuten leistet dabei einen wesentliche Beitrag zum Gelingen. Das umfassende Werk vermittelt die theoretischen Grundlagen dieses Konzepts und veranschaulicht es an zahlreichen praktischen Beispielen.

Inhaltsverzeichnis

Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier als PDF herunterladen.

Rezensionen

"Psychotherapie der Inneren Haltung – ... Als Fachkollegin erlebe ich eine erstaunliche Resonanz beim Lesen: zu welcher Erlebniskongruenz man doch findet, obwohl jeder seinen subjektiven Weg durch die therapeutische Landschaft wählt. Entscheidend wichtig also, dass man einen Kompass, einen Fahrplan und eine solide Orientierung an die Hand bekommt. Genau das bietet das vorliegende Buch. ... Der integrative Ansatz dieses Konzeptes ist beeindruckend. Anthroposophie-basierte Psychotherapie baut auf systemisches, tiefenpsychologisches, analytisches, verhaltenstherapeutisches, schematherapeutisches, achtsamkeitsbasiertes Verständnis auf und sucht, ihren Beitrag zur Integration und Dialogvermittlung zu leisten."

Deutsches Ärzteblatt PP 6/2020, Petra Stemplinger, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie. PDF

"Nun erscheint mit dem Werk Anthroposophie-basierte Psychotherapie erstmals ein Fachbuch im anthroposophischen Umfeld zur Psychotherapie, das methodisch und konzeptionell und aufgrund der umfassenden Darstellung seines Gegenstandes ohne Frage als Monografie betrachtet werden kann, die durchaus auch Lehrbuchcharakter aufweist. Den beiden Autoren Markus Treichler und Johannes Reiner gelingt es in diesem Buch, aus dem reichen Erfahrungsfeld der fachärztlichen Psychotherapie heraus die ärztlich-psychologische Psychotherapie, wie sie im Therapiezusammenhang des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts bisher gewachsen ist, mit einer anthroposophisch-spirituell begründeten Psychotherapie quasi in ein Gespräch zu bringen und grundlegende Zusammenhänge, Überschneidungen und Unterschiede herauszuarbeiten. Dies geschieht explizit mit dem Anspruch, die Besonderheit der Anthroposophie-basierten Psychotherapie hervortreten zu lassen, die nun von ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten als Ergänzung ihres jeweiligen psychotherapeutischen Hintergrundes zusätzlich erlernt und angewendet werden kann. Insofern liegt mit dieser Publikation ein Werk vor, das für Kommendes einen neuen Maßstab setzt ...
Das Buch besticht, wie oben bereits angesprochen, durch seine Struktur und den stringent entwickelten Aufbau. ... Inhalte werden einprägsam, teilweise ikonografisch veranschaulicht, was den prozessualen, praktisch-therapeutischen Charakter der von Johannes Reiner geschriebenen Kapitel zur Geltung bringt ...
Das vorliegende Werk leistet einen wichtigen Impuls für die zukünftige Entwicklung und Psychotherapie, und zwar in zweifacher Hinsicht: Zum einen werden mit dem Konzept der inneren Haltung die bisher (auch in anderen psychotherapeutischen Richtungen) üblichen Wirkfaktoren durch einen ganz neuen, innovativen Aspekt ergänzt."

Der Merkurstab 3/2020, Friedel Ulrich Lehmann, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin. PDF

Autor(en)

Markus Treichler, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ehem. Leitender Arzt der Abteilung für Psychosomatische Medizin, Künstlerische Therapie und Heileurythmie an der Filderklinik, Filderstadt bei Stuttgart

Dr. med. Johannes Reiner, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in Stuttgart

Fachbuch

Bibliografische Angaben:
344 Seiten
gebunden
1. Auflage
Erscheinungstermin: 2019
ISBN: 978-3-928914-37-6

Preis: 68,00